8. Dezember 2019

Businessplang der Hanshermann Brandt Matratzen Ges. m. b. Haftung aus Mainz

Muster eines Businessplans

Businessplan Hanshermann Brandt Matratzen Ges. m. b. Haftung

Hanshermann Brandt, Geschaeftsfuehrer
Hanshermann Brandt Matratzen Ges. m. b. Haftung
Mainz
Tel. +49 (0) 4886123
Fax +49 (0) 5299352
Hanshermann Brandt@hotmail.com

Inhaltsverzeichnis

MANAGEMENT SUMMARY 3

1. UNTERNEHMUNG 4
1.1. Geschichtlicher Hintergrund 4
1.2. Unternehmensziel und Leitbild 4
1.3. Unt

Mehr lesen
8. Dezember 2019

Muster Gruendungsprotokoll der Horst Oppermann Gründungsarbeiten Ges. m. b. Haftung aus Dresden

Musterprotokoll für die Gründung einer Mehrpersonengesellschaft mit bis zu drei Gesellschaftern

UR. Nr. 64765

Heute, den 08.12.2019, erschienen vor mir, Siegfried Reichelt, Notar mit dem Amtssitz in Dresden,

1) Frau Dietgard Kaiser,
2) Herr Goldina Shakedbeer,
3) Herr Freddy Weiß,

1. Die Erschienenen errichten hiermit nach ? 2 Abs. 1a GmbHG eine Gesell?schaft mit beschrän

Mehr lesen
8. Dezember 2019

Treuhandvertrag der Silvia Kruse Software Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus Mannheim

GmbH Treuhandvertrag

zwischen Silvia Kruse Software Gesellschaft mit beschränkter Haftung, (Mannheim)
(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und Maritta Faust Installateure GmbH, (Leverkusen)
(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und Gefahr des Treugebers die bei der Ban

Mehr lesen
8. Dezember 2019

GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Digitaldruck Gemeinsamkeiten der digitalen Druckverfahren Unterscheidungsmerkmale der digitalen Druckverfahren und daraus resultierende Anwendungsgebiete Abgrenzung des Digitaldrucks zu anderen Verfahren oder Szenarien Wachstumsprognose für den Digitaldruck Verlegerische Alternativen Richtlinien, Standards und Qualitätszertifikate Aus- und Weiterbildung Messen und Veranstaltungen Navigationsmenü aus Magdeburg

Zur Suche springen
Digitaldruck (oder kurz „Digidruck“, im internationalen Sprachgebrauch auch Direct Digital Printing (DDP) oder Computer-to-Print) bezeichnet eine Gruppe von Druckverfahren, bei denen das Druckbild direkt aus einer Datei oder einem Datenstrom von einem Computer in eine Druckmaschine übertragen wird, ohne dass eine statische Druckform benutzt wird. Die am weitesten verbreit

Mehr lesen
8. Dezember 2019

Treuhandvertrag der Tilmann Maurer Räuchereien GmbH aus Bottrop

GmbH Treuhandvertrag

zwischen Tilmann Maurer Räuchereien GmbH, (Bottrop)
(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und Adolf Bastian Heilpraktiker Ges. m. b. Haftung, (Würzburg)
(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und Gefahr des Treugebers die bei der Bank (Duisburg), au

Mehr lesen
8. Dezember 2019

Bilanz der Urta Ernst Schwimmbadanlagen GmbH aus Bremen

BilanzUrta Ernst Schwimmbadanlagen GmbH,Bremen

Bilanz

Aktiva

Euro
2019Euro
2018Euro

A. Anlageverm?gen

I. Immaterielle Verm?gensgegenst?nde
4.079.835
6.565.090
8.601.315

II. Sachanlagen
8.209.996
6.334.413
2.814.967

III. Finanzanlagen

7.777.135

B. Umlaufverm?gen

Mehr lesen
7. Dezember 2019

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Rehabilitationsmittel einer GmbH aus Göttingen

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

Mehr lesen
7. Dezember 2019

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Geographische Informationssysteme einer GmbH aus Duisburg

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

Mehr lesen
7. Dezember 2019

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Filtertechnik einer GmbH aus Aachen

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

Mehr lesen
7. Dezember 2019

Treuhandvertrag der Wulf Lorenzen Baubetreuungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus Krefeld

GmbH Treuhandvertrag

zwischen Wulf Lorenzen Baubetreuungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, (Krefeld)
(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und Irmelie Wagener Reinigungen Ges. mit beschränkter Haftung, (Leverkusen)
(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und G

Mehr lesen