Morgen bei “Studio Friedman”: Wer kontrolliert die Internetgiganten?

nn n n n

Berlin (ots) – Amazon, Google, Facebook und WhatsApp – Macht und Einfluss der Internetkonzerne wachsen täglich. Datenschutz und Privatsphäre sind in Zeiten von \”Big Data\” zunehmend in Gefahr. Die Politik scheint hilflos. Gleichzeitig greift auch der Staat mittels Vorratsdatenspeicherung nach den Daten der Bürger. Wird das Internet zum rechtslosen Raum? Und gibt es ihn längst, den \”gläsernen\” Bürger?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Volker Ullrich, Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, und Oliver Süme, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft.

\”Studio Friedman\” – immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.welt.de/studiofriedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
nE-Mail: presseteam@n24.de
nInstagram & Twitter: @N24
n
nN24-Presselounge: www.presse.n24.com

n