SANS Institute gastiert in Paris: SEC504 erstmals auf Französisch

nn n n n

Paris, Frankreich (ots) – Vom 26. Juni bis zum 01. Juli 2017 veranstaltet das SANS Institute, die renommierteste und größte Schulungs- und Zertifizierungsorganisation weltweit rund um das Thema Informationssicherheit, im Pariser Marriott Rive Gauche Hotel and Conference Centre das sechs Kurse umfassende und erstmals in Frankreich stattfindende Cybersicherheitstraining. Die Teilnehmer haben die Chance, an verschiedenen Kursen aus den vier Themenbereichen IT-Sicherheit, Penetration Testing, Forensik und Sicherheit für die Industrie 4.0 teilzunehmen. Als Besonderheit wird der Kurs SEC504: Hacker Tools, Techniques, Exploits and Incident Handling von SANS-Trainer Mouad Abouhali auf Französisch unterrichtet.

Folgende Kurse werden in Paris angeboten:

SEC401: Security Essentials Bootcamp Style nSEC504: Hacker Tools, Techniques, Exploits and Incident Handling nSEC560: Network Penetration Testing and Ethical Hacking nFOR408: Windows Forensics Analysis nFOR508: Advanced Digital forensics, Incident Response and Threat nHunting nICS515: ICS Active Defense and Incident Response 

Mit dieser Auswahl an unterschiedlichen Kursen aus den vier unterschiedlichen Bereichen liefert das SANS Institute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Einsteiger und Fortgeschrittene Experten aus der Informationssicherheitsbranche.

Am Donnerstag- und Freitagabend von 18 bis 21 Uhr leitet SANS-Trainer Erik van Buggenhout das beliebte Core NetWars Tournament, dass für alle diejenigen kostenlos ist, die einen 6 tägigen Kurs gebucht haben. Mehr Informationen hier: https://www.sans.org/event/paris-2017/product/942

Wenn Sie vor dem 10. Mai 2017 einen Kurs buchen, sparen Sie mit dem Code \”EarlyBird17\” insgesamt 250 Euro. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Kursinhalten finden Sie unter https://www.sans.org/event/paris-2017.

Darüber hinaus werden alle Kurse und deren Inhalte in dieser Broschüre übersichtlich vorgestellt: https://www.sans.org/media/emea/SANS_Broschuere_A4_RZ_Ansicht.pdf

Pressekontakt:

Dr. Bastian Hallbauer-Beutler
nKafka Kommunikation GmbH & Co. KG
n089 747470580
nbhallbauer@kafka-kommunikation.de

n