Businessplang der Horstfried Baier Seniorenpflegeheime Ges. m. b. Haftung aus Bremerhaven

Muster eines Businessplans

Businessplan Horstfried Baier Seniorenpflegeheime Ges. m. b. Haftung

Horstfried Baier, Geschaeftsfuehrer
Horstfried Baier Seniorenpflegeheime Ges. m. b. Haftung
Bremerhaven
Tel. +49 (0) 9015349
Fax +49 (0) 4130436
Horstfried Baier@hotmail.com

Inhaltsverzeichnis

MANAGEMENT SUMMARY 3

1. UNTERNEHMUNG 4
1.1. Geschichtlicher Hintergrund 4
1.2. Unternehmensziel und Leitbild 4
1.3. Unternehmensorganisation 4
1.4. Situation heute 4

2.

Bilanz der Vollrath Jensen Landwirtschaftliche Erzeugnisse Gesellschaft mbH aus Hamm


Bilanz
Vollrath Jensen Landwirtschaftliche Erzeugnisse Gesellschaft mbH,Hamm

<td style="border-bottom: 1px solid #000000" colspan="4" sdnum="1033;0;@" height="17"

Treuhandvertrag der Personalentwicklung Gesellschaft mbH aus Lübeck

GmbH Treuhandvertrag

zwischen

Personalentwicklung Gesellschaft mbH, (Lübeck)

(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und

Ladenbau Gesellschaft mbH, (Reutlingen)

(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und Gefahr des Treugebers die bei der Bank (Augsburg), auf dem Konto Nr. 7746425 verbuchten Vermögenswerte (im folgenden kurz: „

Treuhandvertrag der Steuerungstechniken Ges. m. b. Haftung aus Remscheid

GmbH Treuhandvertrag

zwischen

Steuerungstechniken Ges. m. b. Haftung, (Remscheid)

(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und

Jalousien Ges. m. b. Haftung, (Erfurt)

(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und Gefahr des Treugebers die bei der Bank (Oldenburg), auf dem Konto Nr. 5963916 verbuchten Vermögenswerte (im folgenden kurz: „

Treuhandvertrag der Kerzen GmbH aus Wolfsburg

GmbH Treuhandvertrag

zwischen

Kerzen GmbH, (Wolfsburg)

(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und

Heizungsnotdienste Ges. m. b. Haftung, (Hildesheim)

(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und Gefahr des Treugebers die bei der Bank (Dortmund), auf dem Konto Nr. 396042 verbuchten Vermögenswerte (im folgenden kurz: „Treugut“) zu hal

Allgemeinen Geschaeftsbedingungen (AGB) der Kunststoffverarbeitung Ges. mit beschränkter Haftung aus Fürth

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kunststoffverarbeitung Ges. mit beschränkter Haftung

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen berufl

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Bordelle einer GmbH aus Pforzheim

gung gedacht, Gestaltungsalternativen müssen mit den Beratern abgestimmt werden aufgrund einer individuellen Zweckmässigkeits- und Vollständigkeitsprüfung.

Eine GmbH-Satzung muss von einem Notar protokolliert werden.

Paragraph 1 Firma, Sitz

Die Firma der Gesellschaft lautet: Bordelle GmbH .Sitz der Gesellschaft ist Pforzheim

Paragraph 2 Gegenstand des Unternehmens
Gegenstand des Unternehmens ist Logistiksystem Grundstrukturen Logistische Systeme im Unternehmen – Subsysteme Kooperationen in der Logistik Navigationsmenü

Die Gesellschaft ist berechtigt, Zweigniederlassungen zu errichten, sich an anderen Unternehmen zu beteiligen – insbesondere auch als persönlich haftende Gesellschafterin -, sowie andere Unternehmen zu gründen.

Paragraph 3 Dauer der Gesellschaft
Die Gesellschaft beginnt mit der Eintragung in das Handelsregister. Die Gesellschaft wird auf unbestimmte Dauer errichtet.

Paragraph 4 Stammkapital, Stammeinlagen
Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 439127,00 EUR

Auf das Stammkapital übernehmen als ihre Stammeinlagen:

a. eine Stammeinlage im Nennbetrag von EUR 101633,
b. eine Stammeinlage im Nennbetrag von EUR 277125,
c. eine Stammeinlage im Nennbetrag von EUR 60369.

Paragraph 5 Geschäftsführer
Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer.
Die Bestellung und Abberufung von Geschäftsführern sowie deren Befreiung vom Geschäftsführerwettbewerbsverbot erfolgt durch Gesellschafterbeschluss

Paragraph 6 Vertretung der Gesellschaft
Ein alleinig

Music loves Fashion: Weltstar Anastacia rockt mit ALDI SÜD

}

Music loves Fashion: Weltstar Anastacia rockt mit ALDI SÜD
Die US-amerikanische Sängerin Anastacia bringt gemeinsam mit ALDI SÜD eine exklusive Fashionkollektion heraus. Unter dem Motto „Music loves Fashion“ werden verschiedene Outfits im Glam-Rock-Style angeboten, die nach den Wünschen und Vorlieben des internationalen Rockstars kreiert wurden. Ab 14. September startet der Kollektionsverkauf in …

Mülheim an der Ruhr (ots) – Die US-amerikanische Sängerin Anastacia bringt gemeinsam mit ALDI SÜD eine exklusive Fashionkollektion heraus. Unter dem Motto „Music loves Fashion“ werden verschiedene Outfits im Glam-Rock-Style angeboten, die nach den Wünschen und Vorlieben des internationalen Rockstars kreiert wurden. „Die gesamte Kollektion steht absolut für mich und meinen Style. Wir haben Skinny-Jeans mit destroyed Effekten oder Nieten, Biker-Jacken, viele Shirts mit coolen Prints. Solche kleinen Details mag ich sehr“, so Anastacia. Ab 14. September startet der Kollektionsverkauf in allen ALDI SÜD Filialen in Deutschland.

ALDI SÜD führt Textilstrategie mit Promis fort

Nach einer Fitnesskollektion mit Daniel Aminati und zwei Kollektionen in Kooperation mit Designerin Jette Joop im vergangenen Jahr betritt ALDI SÜD nun die Fashion-Rockbühne. „Unsere exklusiven Kollektionen mit prominenter Unterstützung kommen bei unseren Kunden mehr als gut an. Das zeigt uns, dass wir mit unserer Strategie exklusiver und trendiger Mode zu erschwinglichen Preisen genau richtig liegen. Mit der Anastacia-Kollektion wird ALDI SÜD nun rockig“, verspricht Kim Aline Suckow, stellvertretende Geschäftsführerin im Einkauf von ALDI SÜD.

Exklusiv: Fashionshow und Anastacia-Konzert für ALDI SÜD Kunden

Vorgestellt wird die Kollektion bei einer aufwändigen Fashionshow, bei der die Rock-Sängerin auch einige Songs ihres neuen Albums „Evolution“ (VÖ: 15. September) exklusiv präsentieren wird. Die „Music loves Fashion“-Show findet am 7. September im Kölner E-Werk statt. Die limitierten Tickets sowie viele von der Künstlerin handsignierte Merchandising-Artikel werden über music-loves-fashion.de verlost. Für Musikliebhaber warten hier zudem noch besondere Überraschungen: Das Making-Of-Video mit den ersten 90 Sekunden der ersten Single-Auskopplung „Caught in the Middle“ (VÖ: 28. Juli) des neuen Albums sowie zwei exklusive Neuaufnahmen bekannter Anastacia-Hits. Single und Album sind selbstverständlich auch bei ALDI life Musik abrufbar.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, presse@aldi-sued.de
Presse- und Bildmaterial: aldi-sued.de/presse/anastacia
#musiclovesfashion #aldisüdfashion

  Nachrichten

Mit Hochdruck für glänzende Events: Die Messe Berlin putzt sich für die CMS 2017 heraus – Sauberkeit und Hygiene stellen für die Messeveranstalter eine wichtige Managementaufgabe dar

}

Mit Hochdruck für glänzende Events: Die Messe Berlin putzt sich für die CMS 2017 heraus -  Sauberkeit und Hygiene stellen für die Messeveranstalter eine wichtige Managementaufgabe dar
Reinigung Steinbodenflächen: Professionelle Reinigungsarbeiten der Steinbodenflächen im Messeeingang Süd: Die grundgereinigten Steinbodenflächen präsentieren sich nach einer Pflegefilmbeschichtung wieder mit Hochglanz. Dafür werden jeweils 120 Liter Grundreinigungschemie und Steinpflegemittel verbraucht. Am Ende des Reinigungsvorgangs …

Berlin (ots) – Die Messe Berlin macht sich chic für das globale Branchenevent des Jahres. Vom 19. bis 22. September öffnet die internationale Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2017 – Cleaning.Management.Services. ihre Tore. Parallel zur Messe führt der Weltkongress der Gebäudedienstleister (WFBSC, 18.-20.9., Halle 7,) erstmals die Spitzenvertreter der internationalen Reinigungsbranche zum Informationsaustausch nach Berlin. Dann soll nicht nur die viertägige Reinigungsfachmesse, sondern auch das Messegelände einen glänzenden Eindruck bei den Gästen aus allen Kontinenten hinterlassen.

Der Messestandort Berlin ist Heimat branchenführender Messen und internationaler Kongresse. Neben den weltweit ausstrahlenden Leitmessen Grüne Woche, FRUIT LOGISTICA, ITB, IFA und InnoTrans komplettieren eine Reihe von nationalen und internationalen Fach- und Publikumsmessen sowie rund 50 Gastveranstaltungen den jährlichen Messekalender. Mehr als zwei Millionen Besucher und über 30.000 Aussteller aus aller Welt kommen im Durchschnitt zu diesen Top-Events. Dabei spielt das Erscheinungsbild des Berliner Messegeländes für das allgemeine Wohlbefinden der Aussteller, der Fachbesucher und des Publikums eine große Rolle. Sauberkeit und Hygiene stellen für die Messeveranstalter eine große Herausforderung und eine wichtige Managementaufgabe dar.

Sauberkeit ist eine logistische Meisterleistung

Hinter diesem Aufgabenkomplex steckt eine logistische Meisterleistung der messeeigenen Fachabteilungen und externen Dienstleister. Diese kümmern sich an 365 Tagen im Jahr um Reinigung, Instandhaltung und Wartung des Messeareals. Speziell geschulte Industriekletterer werkeln regelmäßig unter Hallendecken, Dienstleister reinigen Glasfronten und Gebäudefassaden, diverse Steiger und Hubarbeitsbühnen schrauben sich in luftige Höhen, um Wartungs- und Instandhaltungs-, Reinigungs- und Reparaturmaßnahmen vorzunehmen.

Die Reinigung der rund 190.000 Quadratmeter großen Außenflächen erfolgt unter Einsatz von Großraumkehrmaschinen und Kompaktkehrmaschinen. Neben den täglich anfallenden Reinigungsarbeiten fällt der Schwerpunkt der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in die veranstaltungsruhigere Sommerferienzeit. In diesen Wochen laufen die Arbeiten unter Hochdruck, um die 26 Hallenkomplexe auf einer Gesamtfläche von 172.000 Quadratmetern wieder heraus zu putzen.

Bei den sommerlichen Grundreinigungsarbeiten werden bis zu 25.000 Quadratmeter Foyer- und Verkehrsflächen gereinigt, 1.600 Quadratmeter in Sanitärbereichen sowie 4.700 Quadratmeter Balustraden- und Fahrtreppenverglasungen. Hinzu kommen diverse Sonderarbeiten wie beispielsweise die Fahrtreppen-Reinigung im CityCube. Die Gesamtfläche aller zur Reinigung geplanten Glasflächen beträgt weit über 21.000 Quadratmeter, davon entfallen mehr als 4.000 Quadratmeter allein auf die Fassadenglasreinigungsarbeiten am Messeeingang Süd.

Die Reinigungsarbeiten im laufenden Veranstaltungsbetrieb sind nicht weniger beeindruckend. Bei einer Großveranstaltung wie zur InnoTrans, Weltleitmesse für Verkehrstechnik, sind zu bewältigende Standreinigungsleistungen in einer Größenordnung von 60.000 Quadratmetern täglich keine Seltenheit. Dies erfordert Planung, Flexibilität und eine gute Kooperation mit den Dienstleistern.

Grundversorgung und veranstaltungsbezogene Leistungen

Die Grundversorgung des Messegeländes erfolgt durch die Messe Berlin-Tochter Capital Facility GmbH. Zu den Aufgaben zählen unter anderem die Bürounterhaltsreinigung aller Verwaltungsbereiche; die turnusmäßige Unterhaltsreinigung (außerhalb von Veranstaltungen) der Hallen-, Verkehrs- und Sanitärflächen, der Außengelände- und Freiflächen, die Glasunterhaltsreinigung inklusive Rahmenwäsche oder die turnusmäßige Schädlingsbekämpfung auf dem Messegelände.

Veranstaltungsbezogene Leistungen des Geländes werden durch die Messe Berlin-Abteilung ES 32 – Cleaning & Waste Disposal Management durchgeführt. Dazu zählen beispielsweise die Erarbeitung von technischen, kundenspezifischen Lösungsansätzen bei Veranstaltungen für projekt- und ausstellerbezogene Leistungen sowie die Koordination von Abfallentsorgungs- und Reinigungsdienstleistungen zur Sicherung eines einwandfreien Erscheinungsbildes in den Veranstaltungsbereichen. Ein weiterer wesentlicher Aufgabenkomplex ist die Bedarfsermittlung, Bestellung, Koordinierung, Überwachung und Abrechnung von veranstaltungstechnischen Leistungen von Fremd- und Tochterfirmen unter Einhaltung vorgegebener Kostenrahmen.

Umweltfreundliches Konzept

Umweltschutz wird bei der Messe Berlin groß geschrieben. Bei der Abfallentsorgung kommen Trennstoffbehälter für Wertstoffe wie Holz, Pappe/Papier, Glas und Folien zum Einsatz. Die Entsorgungsfahrzeuge weisen die Euronorm 4 bis 5 und Schadstoffklasse 2 bis 3 auf und werden kontinuierlich auf den Treibstoff Rapsöl umgestellt. Auswahlkriterien bei den Verwertungs- beziehungsweise Beseitigungsanlagen sind die Wirtschaftlichkeit der Anlagen sowie die Entfernung zum Messegelände, um den Treibstoffverbrauch sowie die Schadstoffemissionen so gering wie möglich zu halten. Ein zertifiziertes Entsorgungsfachunternehmen übernimmt die Abfallentsorgung (ISO 9001).

Bei den Reinigungsleistungen werden Trennsysteme zur separaten Erfassung von Abfällen im Büro- und Verwaltungsbereich sowie bei Verkehrsflächen und Übergangsbereichen in Veranstaltungsflächen für Glas, Pappe/Papier und Verpackungen eingesetzt. Die Reinigungschemie ist biologisch abbaufähig. Zum Einsatz kommen Recyclingsysteme wie Wasser für wiederaufbereitende Scheuersaugautomaten und überwiegend elektrisch betriebene Technik. Die Reinigungsunternehmen sind nach ISO 90001 und 14001 zertifiziert.

Gereinigte Veranstaltungsflächen und Abfallentsorgung

Der Veranstaltungsbetrieb auf dem Berliner Messegelände führt zu beeindruckenden Reinigungsleistungen und Abfallmengen. Im veranstaltungsstarken Jahr 2016 wurden auf dem Berliner Messegelände insgesamt gereinigt: 7,3 Millionen Quadratmeter Hallenflächen, 4,1 Millionen Quadratmeter Verkehrsflächen, 515.000 Quadratmeter Sanitärflächen sowie 5,6 Millionen Quadratmeter Außengeländeflächen.

Bei den veranstaltungsbezogenen Ábfallmengen wurden in 2016 entsorgt: 3.350 Tonnen Gewerbeabfall, 89 Tonnen Speiseabfälle, 88 Tonnen Pappe/Papier, 15 Tonnen Glas, acht Tonnen Folien, 3.200 Tonnen Holz, 92 Tonnen Baumischabfall, 24 Tonnen Schrott, 15 Tonnen Teppich, 81 Tonnen Mist und sechs Tonnen Farben und Lacke.

CMS zeigt Innovationen der gewerblichen Reinigungstechnik

Wie professionelle Dienstleister heute gewerblich reinigen und welche Maschinen und Mittel dabei zum Einsatz kommen, präsentiert das globale Branchenevent des Jahres. Einen umfassenden Marktüberblick über die Innovationen bei Reinigungsmaschinen und -geräten sowie Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsmitteln zeigt die Internationale Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2017 – Cleaning.Management.Services. vom 19. bis 22. September 2017 auf dem Berlin ExpoCenter City.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
T +49 30 3038-2218
rogall@messe-berlin.de

  Nachrichten

RTL II-Vorabend-Soaps erreichen Spitzenwerte bei den jungen Zuschauern

}

RTL II-Vorabend-Soaps erreichen Spitzenwerte bei den jungen Zuschauern
„Berlin – Tag & Nacht“ – die Soap aus der Hauptstadt: Immer montags bis freitags um 19 Uhr bei RTL II. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/RTL II“

München (ots)

   - Die RTL II-Vorabend-Soaps "Köln 50667" und "Berlin - Tag & 
     Nacht" erzielen erneut zweistellige Marktanteile bei den 14-49 
     Jährigen und Bestwerte bei den 14-29 Jährigen
   - RTL II-Tagesmarktanteil: 6,5% 

Sowohl „Köln 50667“ als auch „Berlin – Tag & Nacht“ erzielten am gestrigen Freitag Bestwerte. Die Soap aus der rheinischen Metropole erreichte um 18 Uhr 11,5 Prozent bei der Zielgruppe 14-49 Jahre und 21,7 Prozent bei den jungen Zuschauern (14-29 Jahre). Die Berliner Soap knüpfte nahtlos an und erzielte 13,2 Prozent bei den 14-49 Jährigen und 27,1 Prozent bei der jungen Zielgruppe. Auch im Anschluss waren die RTL II News mit 10,0 Prozent (14-49 Jahre) und 21,5 Prozent (14-29 Jahre) äußerst gefragt.

RTL II erzielte einen 6,5 Prozent Tagesmarktanteil (14-49 Jahre).

Pressekontakt:

Martin Blickhan
RTL II Programmkommunikation
Kommunikation@rtl2.de

  Nachrichten

Bilanz