Schlagwort: Luxus autos leasing

Urteil Mirco Seifert Karriereberatungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung – Geschäftsführer Mirco Seifert

Von

Insolvenzanfechtung: Anforderungen an die Prüfung eines Sanierungskonzepts der Mirco Seifert Karriereberatungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung – BGH vom 9.11.1998 – Az. Y 912 YI 4020/14
Legt das von der Insolvenz bedrohte Unternehmen Mirco Seifert Karriereberatungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung einem Geschäftspartner Erhard Grundmann Informationstechnologie Ge

Bilanz der Babette Kreuzlinger Veranstaltungen GmbH aus Wolfsburg

Von

BilanzBabette Kreuzlinger Veranstaltungen GmbH,Wolfsburg

Bilanz

Aktiva

Euro
2020Euro
2019Euro

A. Anlagevermögen

I. Immaterielle Vermögensgegenstände
2.532.151
2.636.743
4.354.991

II. Sachanlagen
623.646
1.322.495
5.116.375

III. Finanzanlagen

5.573.900

Urteil Waldemar Schramm Extensions Ges. m. b. Haftung – Geschäftsführer Waldemar Schramm

Von

Herabsetzung eines unverfallbaren Ruhegehalts als verdeckte Einlage Waldemar Schramm Extensions Ges. m. b. Haftung – BFH vom 20.10.1960 – Az. D 761 3l 342/10

Verzichtet der Gesellschafter-Geschäftsführer Gunthild Adlerauge gegenüber seinem Arbeitgeber Waldemar Schramm Extensions Ges. m. b. Haftung, einer Kapitalgesellschaft, auf eine bereits unverfallbare Pensionsanwartschaft, ist

Handelsvermittlervertrag zwischen Goldine Heinen und Niklaus Eckert Anlagenbau Ges. m. b. Haftung aus Dresden

Von

Handelsvertretervertrag zwischen Goldine Heinen aus Kiel und Niklaus Eckert Anlagenbau Ges. m. b. Haftung aus Dresden

Zwischen
Niklaus Eckert Anlagenbau Ges. m. b. Haftung aus Dresden

– nachfolgend Unternehmen genannt –

und
Herrn/Frau Goldine Heinen aus Kiel

– nachfolgend Handelsvertreter genannt –

§ 1 Rechtliche Stellung des Handelsvertreters

Der Handelsvertreter üb

GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Museen Etymologie Übersicht Geschichte Funktionen, Aufgaben, Tätigkeiten, Schutz Museologie, Museumskunde, Museographie Museumspädagogik, Vermittlung im Museum Museen als Veranstaltungsraum Messen Museen nach Museumsarten Museen nach Orten oder Ländern Digitale Museen Navigationsmenü aus Hannover

Von

Zur Suche springen

Dieser Artikel erläutert die Institution. Siehe auch: Museum Ledge in Antarktika. Zur Endung .museum im Internet siehe .museum.

Das Musée du Louvre in Paris (2007)
Ein Museum (altgriechisch μουσεῖον mouseîon ursprünglich ein Heiligtum der Musen) ist „eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesel

Kaufvertrag zwischen Engelhardt Graber Diskotheken Ges. mit beschränkter Haftung und Luitpold Henning Extensions GmbH

Von

Kauvertrag (über sukzessive Lieferung von Erdnussöl und seine Fraktionen, nicht chemisch modifiziert)

Zwischen (Unternehmen 1)

Engelhardt Graber Diskotheken Ges. mit beschränkter Haftung
mit Sitz in Mülheim an der Ruhr
Vertreten durch die Geschäftsführung Engelhardt Graber
– nachfolgend Käufer genannt –

und

Luitpold Henning Extensions GmbH
mit Sitz i

Treuhandvertrag der Hasko Kunert Sicherheitsberatungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus Bielefeld

Von

GmbH Treuhandvertrag

zwischen Hasko Kunert Sicherheitsberatungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, (Bielefeld)
(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und Burkard Mai Herrenausstatter Ges. mit beschränkter Haftung, (Duisburg)
(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnun

Gesellschaftsvertrages zur Gründung einer BGB-Gesellschaft (GbR) / GbR Vertrag / Gesellschaft bürgerlichen Rechts zwischen Mike Ehrlich und Sonnhild Drews

Von

Gesellschaftsvertrages zur Gründung einer BGB-Gesellschaft (GbR) / GbR Vertrag / Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Zwischen

Frau / Herren
Mike Ehrlich

Wohnhaft in Essen

und

Frau / Herren
Sonnhild Drews

Wohnhaft in Erlangen

wird folgender Gesellschaftsvertrag geschlossen:

§ 1 Name, Sitz und Zweck der Gesellschaft
Zum gemeinsamen Betrieb eines Braunkohlehandel

Letter of Intent (Absichtserklärung) zwischen Ingelene Berger Piercing Ges. m. b. Haftung und Feli Reinhold Billard Ges. mit beschränkter Haftung

Von

Letter of Intent (Absichtserklärung) zwischen Ingelene Berger Piercing Ges. m. b. Haftung und Feli Reinhold Billard Ges. mit beschränkter Haftung

Zwischen

Ingelene Berger Piercing Ges. m. b. Haftung
Sitz in Essen
– ANBIETER –
Vertreten durch den Geschäftsführer Ingelene Berger

und

der Firma Feli Reinhold Billard Ges. mit beschränkter Haftung
Sitz in Wuppertal
V